Wir stecken den Kopf nicht in den Sand

erstellt am 01.04.2020

wir sind nach Corona wieder für Sie da ...

Sehr geehrte Gäste,

seien Sie versichert, wir stecken den Kopf nicht in den Sand.
Es wir eine schwierige Zeit werden, aber wir sind weiterhin für Sie da. Ich verspreche Ihnen, dass wir alles zu Ihrer und unserer Sicherheit tun werden und die Sachlage mit Verstand und der nötigen Sicherheit beurteilen und nur fahren werden, wenn wir es für Sie - als unsere Gäste - und auch für unserer Fahrer als risikoarm bewerten können.

Peter und Willi machen den Bus trotzdem startklar und sind fleißig am polieren. Im Büro planen wir den Herbst 2020 und die Reisesaison 2021 und sind guter Dinge, dass wir bald wieder fahren dürfen.
Wir haben zwar viel Arbeit mit Reiseabsagen etc aber wir als Team sind stärker zusammengewachsen als jemals zuvor. Somit hat Corona auch manchmal etwas Positives.

Bedanken möchten wir uns auch bei den Kunden, die Ihre Reise umbuchen und nicht absagen. Bedanken möchten wir uns bei den Kunden, die uns versprochen haben auch nach corona iweder mit uns zu fahren und die uns Postkarten, liebe Briefe und auch nette Kleinigkeiten haben zukommen lassen.

Für Sie geschrieben von
Nicole Geffers