Krankenfahrten
Krankenfahrten1
Krankenfahrten - Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zur Genesung!
Im Krankheitsfall ist man oft auf Hilfe von außen angewiesen.
Freundlichkeit,
Geduld und Rücksichtnahme auf Ihren Gesundheitszustand sind für uns selbstverständlich.

Wir holen Sie in Ihrer Wohnung ab und bringen Sie nicht nur bis zur Zieladresse, sondern direkt zu Ihrem Ansprechpartner.

- Dialysefahrten
- Fahrten zu stationären Behandlungen
- Fahrten zur Chemotherapie
- Fahrten zu ambulanten Behandlungen
- Fahrten zur stationären Aufnahme
- Fahrten zu Strahlentherapie
- Fahrten zu Kuraufenthalten

Wir übernehmen alle Fahrten, bei denen keine medizinisch-fachliche Betreuung notwendig ist.

Selbstverständlich wird jede Fahrt vertraulich behandelt.

Was müssen Sie beachten?

Die Genehmigung Ihres Kostenträgers (Krankenkasse) muss vor Fahrtantritt vorliegen!
Nur der Verordnungsschein allein reicht nicht aus, damit die Fahrt von der Krankenkasse bezahlt wird.
Sofern für Sie eine Chemo- oder Strahlentherapie vorgesehen ist, übernimmt die Krankenkasse in der Regel die Kosten für
die Fahrten zu den jeweiligen ambulanten Behandlungen und eine zusätzliche Genehmigung ist nicht notwendig.

Da wir Vertragspartner aller großen, ortsansässigen Krankenkassen sind, können wir direkt mit diesen Krankenkassen abrechnen.
Die Krankenfahrten unterscheiden wir folgendermaßen:

Für alle Krankenfahrten gilt:
Eine “Verordnung einer Krankenbeförderung” vom behandelnden Arzt bzw. von der behandelnden Ärztin ist immer erforderlich,
und die Unterlagen für genehmigungspflichtige Krankenfahrten müssen vor Antritt der Krankenfahrt bei uns eingereicht werden.


Sie überlassen uns die genehmigte vom Arzt unterschriebene Verordnung und wir erledigen den Rest.

Lassen Sie sich von diesen ganzen Vorschriften nicht irritieren.
Rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen gern dabei.

 

Telefon 0 517 4 - 800 74 75