7-14 Tage | Norwegen

Traumstraßen Norwegens

10 Tage mit den zwizvollsten nationalen Lanschaftsrouten und Übernachtung direkt am Geirangerfjord

Reisebeschreibung

Diese wunderschöne Reise vereint die Schönheiten der norwegischen Natur mit der nötigen Ruhe um diese auch geniessen zu können. Die Gäste in den letzten 2 Jahren waren hellauf begeistert.

Erleben Sie die amtemberaubende Atlantikstraße - die Adlerstraße zum Geirangerfjord - eine Übernachtung am Geirangerfjord und die Rückreise nach Kiel mit der Color Line. Während Ihrer Reise erfahren Sie viel über Land und Leute. Bummeln Sie durch die Rosenstadt Molde, zücken Sie Ihren Fotoapperat bei der Schifffahrt auf dem Geirangerfjord und bauen Sie mit Ihrem Fahrer zusammen ein kleines "Steinhäufchen". Begegnen Sie den Trollen, lassen Sie sich auf Sie ein und kehren Sie voller magischer Momente und Eindrücken zurück nach Hause. Sie werden nicht alles in Worten und Bildern wiedergegeben können ....

1. Tag Hirtshals - Fähre
Im norddänischen Städtchen Hirtshals legt am Abend eine der neuen umweltfreund-.lichen Flüssigerdgas-Kreuzfahrtfähren der Fjord Line nach Norwegen ab.

2. Tag Bergen - Vossestrand
Nach dem Frühstücksbuffet an Bord und den schönen Ausblicken auf die norwegische Küste legen Sie in Bergen an. Bei einer Stadtführung sehen Sie u.a. die Festung Bergenhus mit der Hakonshalle und dem Rosenkranzturm, die malerische Altstadt sowie den beliebten Fischmarkt. Eine besondere Attraktion ist das Viertel Bryggen mit dem ehemaligen Hansekontor, in dem man vom 14. - 16. Jh. vor allem auf den Export von Stockfisch sowie den Import von Bier und Salz aus Norddeutschland spezialisiert war. Vorbei am Wasserfall Tvindefoss, dessen Kaskaden fotogen über die Felsen stürzen, erreichen Sie Ihr Hotel.

3. Tag   Vossestrand - Sognefjord - Gaularfjell - Skei
Die einsame Berglandschaft des Vikafjells und die hübsche Hopperstadt-Stabkirche im Fjordort Vik sind tolle Fotomotive, erst recht der majestätische Sognefjord: Er reicht 204 km ins Landesinnere hinein und ist damit der längste Fjord Europas! Im inneren Fjordbereich ragen die Berge über 1000m steil aus dem Wasser und machen ihn zu einem der schönsten Fjorde des Landes. Nach einer Fährüberfahrt geht es dann bergauf: Serpentinen, ein großartiges Panorama und wunderschöne Bergseen prägen die Route über das Gaularfjell. Sie ist übrigens eine der bisher achtzehn ausgewie-senen nationalen sehenswerten Routen.

Unser spezieller Tip: Morgens Fahrt mit der berühmten Flam-Bahn von Myrdal nach Flam. (Zusatzkosten)

4. Tag   Nordfjord - Aalesund
Auch heute zieht die Natur wieder alle Register: Der Nordfjord zählt sicher zu den schönsten des Landes. Ganz in der Nähe können Sie den Gletscher Briksdalbreen - ein Ausläufer des mächtigen Jostedalsbreen - sehen. Dann geht es über den Panorama-vegen Richtung Nordfjorddeid. Hier haben Sie wunderbare Ausblicke auf den Fjord. Nach so viel Natur schnuppern Sie in Aalesund wieder Stadtluft. Das wunderschöne Stadtbild erhielt Aalesund erst nach einem Großbrand im Jahre 1904, bei dem über 800 Holzhäuser niederbrannten. Die Stadt wurde im Jugendstil wieder aufgebaut - bis heute einzigartig in Nordeuropa.

5. Tag  Rosenstadt Molde - Atlantikstraße - Kristiansund
Bei einer Stadtführung ind Aalesund erfahren Sie Interessantes über die Hafenstadt. Dann geht es weiter in die Rosenstadt Molde, in der Sie im Sommer viele dieser schönen Blumen bewundern können. Bekannt ist die Stadt auch für das Molde-Panorama. Die offene See erleben Sie dann - beinahe hautnah - auf der berühmten Atlantikstraße. Wie eine Seeschlange windet sich die imposante Atlantikstraße über Landzungen und Schären-inseln durch das Meer. Mit ihren bizarren Brückenkonstruk-tionen und grandiosen Aussichten zählt sie zu den schönsten Küstenstraßen Europas. Nicht weit entfernt, auf drei Inseln, liegt Ihr heutiges Ziel - Kristiansund.

6. Tag   Trollstigen - Geiranger
Fjorde, Berge und Haarnadelkurven stehen heute auf dem Programm. Zunächst über-queren Sie den Langfjorden, dann geht es weiter ins Gebirge - auf der berühmten Passstraße Trollstigen: In elf abenteuerlichen Serpentinen schraubt sie sich den Berg hinauf, vorbei am mächtigen Wasserfall Stigfossen, der 180m in die Tiefe stürzt. Nach einer weiteren Fährüberfahrt führt Sie die ebenfalls beeindruckende Adlerstraße hinunter nach Geiranger. Der berühmteste Fjord Norwegens wurde 2005 ins UNESCO Welterbe aufgenommen. Die hohen Berge rundherum und die zahlreichen Wasserfälle, die sich von den Hängen stürzen bieten spektakuläre Fotomotive. Heute wird Ihnen ein ganz besonderes Highlight zuteil, was nur wenige Busgäste erleben dürfen - Sie übernachten direkt am Geirangerfjord im Hotel Geiranger und können abends und morgens direkt die einlaufenden Kreuzfahrtschiffe beobachten. Natürlich darf auch eine Schifffahrt vorbei an den berühmten Fjordhöfen nicht fehlen.

7. Tag   Geiranger - Sognefjell - Sognefjord
Einmal mehr hohe Berge und tiefblaue Seen - an dieser großartigen Landschaft kann man sich gar nicht satt sehen! Der Wasserfall Pollfoss im Ottadalen und die hübsche Stabkirche von Lom sind weitere Attraktionen auf Ihrer Route. Nun folgt ein Höhepunkt Ihrer Reise: die Sognefjellstraße, die mit 1.434m höchste Passstraße Nordeuropas. Langsam führt sie bergauf ins Hochgebirge des Jotunheimen (= Heim der Riesen): Gletscher, Bergseen und die höchsten Gipfel Skandinaviens! Eben noch waren Sie im Reich der Gletscher und schon kurz darauf sind Sie wieder in der grünen Landschaft des Sognefjordes. Begleitet wird Ihre Fahrt von vielen Steinhäufchen, die die Bergtrolle zähmen und die Fahrt durch das Gebirge sicher machen sollen - denn einen Troll darf man niemals erzürnen!

8. Tag   Geiranger - Oslo
Eine kurze Fährpassage über den Sognefjord steht morgens auf dem Programm. Sie besuchen Laerdal: Hier gibt es zahlreiche unter Denkmalschutz stehende Holzhäuser sowie das Wildlachscenter. Bald kommen Sie zur Stabkirche von Borgund, eine der am besten erhaltenen und schönsten Stabkirchen des Landes. Weiter geht es über eine eindrucksvolle Serpentinenstrecke bergauf in die Fjelllandschaft um den See Eldrevatn. Nach dem höchsten Punkt der Route auf 1.137 m geht es wieder bergab ins Hemsedalen. Schließlich haben Sie Ihr Tagesziel Oslo erreicht.

9. Tag   Oslo - Kiel
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und danach Fahrt zum Hafen der Color Line zur Fährpassage nach Kiel. Abfahrt des Schiffes um 14.00 Uhr. Genießen Sie den schönen Ausblick auf die Stadt und den idyllischen Oslofjord vom
Sonnendeck. An Bord erwarten Sie alle Annehmlichkeiten, ein wirklich spektakuläres Abendbuffet und wer Lust hat, kann den Abend bei der kostenfreien Abendshow ausklingen lassen. Hier entsteht echtes Kreuzfahrtfeeling.

10. Tag   Oslo - Kiel
Am Morgen Ausschiffung und Heimreise

Termine und Preise

Mo. 10. - Mi. 19. August 2020 : 100,- € Frühbucher bis 15.01.2020
Frühbucher DZ/Doppekabine1.699,00 EUR
Frühbucher EZ/Einzelkabine2.359,00 EUR
DZ/Doppelkabine1.799,00 EUR
EZ/Einzelkabine2.459,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Flambahn70,00 EUR
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2020