Tagesfahrten

Bremerhaven - Tour de Fisch

Reisebeschreibung

Gleich nach Begrüßung durch den Reiseleiter geht es schon los mit dem Thema: Noch auf der Kennedybrücke werden Sie um den Blick nach links gebeten, denn dort, vor dem Historischen Museum Bremerhaven, begann die Geschichte der deutschen Hochseefischerei. Der Gästeführer erzählt vom pfiffigen Friedrich Busse, seinen Beobachtungen und Ideen. Diese führten nicht nur zur ersten Fischauktion Deutschlands genau hier, sondern auch zum Bau des ersten deutschen Fischdampfers „Sagitta“, der 1885 zu seiner ersten Fangreise aufbrach. Damit war der Grundstein für „Fischtown“ Bremerhaven gelegt. Weiter geht es Richtung Fischereihafen, dem Schwerpunkt der Rundfahrt mit dem Schaufenster Fischereihafen. Es geht entlang den europaweit bedeutenden Unternehmen der Fischverarbeitungsindustrie sowie den ehemaligen Anlegestellen der Fischdampfer, Auktionshallen und Tiefkühllagern. Sehen Sie, wo früher die Hochseedampfer mit Eis beladen wurden und die Bunkerstationen die Kohle für die Dampfmaschinen an Bord lieferten. Genießen Sie diese auf unterhaltsame und interessante Weise gestaltete Rundfahrt. Beim rund halbstündigen Besuch der FMS „Gera“ wird das harte Leben an Bord eines Fischfängers vermittelt.

Termine und Preise

Fr. 29. Mai 2020 :
pro Person37,00 EUR
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2020