Tagesfahrten

Auf zum Kaffeeklatsch

Reisebeschreibung

Kaffeeklatsch ist ein Synonym für Kaffeekränzchen: Früher trafen sich vornehmlich Frauen, um bei Kaffee und Kuchen den neusten Klatsch und Tratsch auszutauschen. Daher sprach man auch von Damenkränzchen, der Alternative zum männlich dominierten Stammtisch in der Kneipe, und „klatschen“ beschrieb das Plaudern. Jener Sinnzusammenhang ist aber deutlich älter als das Kaffeetrinken und soll laut Birgit Althans (Freie Universität Berlin) von Waschfrauen abstammen, die ihre Wäsche zur Fleckenbekämpfung gegen Steine klatschten. Während dieser Tätigkeit sollen die Damen nach Worten Luthers auch „mit dem Maule gewaschen“ und lautstark über die Herkunft der Flecken spekuliert haben. So war der „Klatsch“ geboren!

Aber sie müssen keine wäsche waschen - die dürfen heute einfach nur quatschen und geniessen. Und natürlich nicht nur die Frauen, auch die Männer sind herzlich willkommen ....

Termine und Preise

Do. 13. Oktober 2022 :

pro Personauf Anfrage