Wir helfen einer ukrainischen Familie

erstellt am 09.03.2022

die in Groß Lafferde Unterkunft gefunden hat

Direkte Hilfe für Ukraine Flüchtlinge

Zitat aus der Facebook Anzeige in Groß Lafferde ein Dorf mit Tradition
"Hallo liebe Lafferder! Ich hoffe der Beitrag ist hier zugelassen, sonst lösch ich ihn natürlich wieder.
Vielen Dank nochmals für die unfassbare Hilfsbereitschaft am Sonntag, wir waren alle total überwältigt. Mit Kleidung und Lebensmittel sind unsere drei Gäste und auch die ältere Dame die ebenfalls hier im Dorf Zuflucht bekommen hat nun gut versorgt. Wir stehen jetzt vor dem nächsten Problem. Sie haben zwar ihre gesamten Ersparnisse mit, wir können es aber nicht einwechseln. Es wird kein ukrainisches Geld mehr angekauft. Da es ihnen sehr schwer fällt Geld oder Sachspenden von uns anzunehmen, dachte ich ich starte eine kleine Aktion.
Ich personalisiere derzeit Ostereier und Osterkörbchen wie auf dem Foto. Wer Interesse hat, darf sich gerne melden und zahlen was er mag. Ich würde dann gemeinsam mit den Damen die Kunststoff-Eier und Filz-Körbchen anfertigen, so haben sie vielleicht das Gefühl "etwas für das Geld zu tun".
Die Einnahmen gehen komplett an die Familie, bzw. gehen wir davon gemeinsam einkaufen, usw."

 

Wir fanden diese Aktion so toll, dass sich alle Mitarbeiter/innen von Brandes Busreisen und Fahrservice mit Herz daran beteiligen. Es handelt sich bei der Familie um eine Mutter mit 2 Kindern und der Oma. Der Mann musste in der Ukraine bleiben und Sie haben ihr gesamtes Erspartes dabei, aber leider kann die ukrinische Währung derzeit bei keiner Bank eingetauscht werden. Wir haben 9 Taschen bestellt und ich als Inhaberin werde den gespendeten Betrag verdoppeln. Wir hoffen, dass die Familie hier erst einmal zur Ruhe kommt und dass wir der Familie damit direkt helfen können. Für die Menschen in der Ukraine und für uns alle hoffen wir auf einen schnellen Waffenstillstand und baldigen Frieden.

Für Sie geschrieben von
Das gesamte Team von

Brandes Busreisen und
Fahrservice mit Herz