Abbiegeassist und Aktivkohlefilter für den Reisebus

erstellt am 19.05.2021

wieder in Ihre Sicherheit investiert

Liebe Kunden wir sitzen nicht untätig rum - und so wurde der Bus auf den neuesten Stand der Technik gebracht ...

1. Wurde ein Abbigeassistent eingebaut. Diesse Projekt wird vom Bundesamt für Güterverkehr gefördert.
Der Abbiegeassisten dient dazu den Toten Winkel zu vermeiden. Das Seitenradar ist ein Objekterfassungssystem mit einem FMCW-Radarsensor. Der Fahrerwird auf im toten Winkel befindliche Hindernisse(Fahrradfahrer, Fußgänger etc und gefährdete Verkehrsteilnehmer aufmerksam gemacht. Dank intelligenter Betriebsarten löst das Seitenradarsystem zuverlässig Warnmeldungen aus, wenn sich Fahrradfahrer oder andere Fahrzeuge und Personen in der Erfassungszone befinden. Da das System unterzeichnet zwischen bewegten und stationären Objekten

1. Wurden alle Filter im Bus gegen Aktivkohlefilter ersetzt, die eine noch größere Filterung von Viren und Bakterien gewährleisten.
Der übliche Innenraumfilter besteht aus zwei Lagen: einem Vorfilter für Ruß und andere große Partikel und einem feinen Filtervlies, das auch Pollen zurückhält – besonders wichtig für Allergiker.
Beim Aktivkohlefilter kommt eine dritte Schicht aus aktivierter Kohle hinzu, die auch Gase und schlechte Gerüche sowie noch mehr Bakterien und Viren herausfiltert. Möglich wird das durch die äußerst feine, offenporige Struktur der Aktivkohle. Bei der stehen die vielen kleinen Poren wie bei einem Schwamm miteinander in Verbindung. Das sorgt für eine äußerst große Filteroberfläche.

Also von uns aus kann es dann bald wieder losgehen .....

Für Sie geschrieben von
Nicole Geffers